30.01.2020 – KODEX-L – COOL bleiben in allen Lagen

Gelassenheit beim Lehren und Ausbilden

“IN JEDEM MENSCH WOHNT NOCH EIN GORILLA”

Das Leben ist wie ein Kartenspiel. Mal bekommst Du ein gutes Blatt, und mal ein schlechtes. Denn wenn eins in jedem Leben sicher ist, dann dass es immer mal wieder nicht läuft. Im englischen heisst das so schön „Shit Happens!“.

Und sobald das passiert aktiviert sich im Körper ein uraltes Stresssystem. Der innere Gorilla erwacht und will das Problem körperlich lösen. Das klappt aber heute nur noch in den seltensten Fällen.
Zoologisch gesehen ist der Mensch ein Säugetier aus der Familie der großen Menschenaffen. Seine Genetik unterscheidet sich gerade mal 2% vom Gorilla. Doch durch sein enorm leistungsfähiges Gehirn hat er in der Evolution den Spieß umgedreht. Er passt sich seine Natur selber an. Doch dabei schießt er an vielen Ecken über das Ziel hinaus.

Die artbedingten Bedürfnisse des “inneren Gorillas” werden immer mehr vergessen. Dabei lässt sich durch das Drücken von ein paar evolutionsbiologischen und -psychologischen Knöpfen gerade in den Themenfeldern Stress, Gesundheit, Lebensgefühl, Führung, Leistung, Schlaf und Veränderung riesiges bewirken.

Probleme brauchen nämlich gerade unter Druck einen kühlen Kopf. Und da es immer in jedem Leben Probleme von S bis XXXL gibt, kann man nur lernen gelassen und lösungsorientiert mit ihnen umzugehen. Und dieser unterhaltsame Vortrag zeigt mit einer Technik ganz konkret, wie das geht!

Und auch ein wenig Humor tut gut, denn ein bisschen Affenzirkus ist schließlich überall.

  • Zeit für eine Rolle rückwärts
  • Zeit für etwas mehr artgerechte Haltung des “inneren Gorillas”

Dr. Martin C. Morgenstern ist Evolutions-Psychologe und Verhaltensforscher. Er zeigt, wie es gelingt, Gelassenheit als neue Überschrift für unser Leben zu wählen und im Kopf für angenehme Ruhe zu sorgen.

Termin Do, 30.01.2020
Ort WIFI Dornbirn, Saal der Wirtschaft
Zeit 18:00 Uhr

Eintritt frei

Anmeldung unter www.vvg.at/Kodex-L