Der 1. Mechatroniker-Lehrling, Automatisierungstechnik, H1, mit Robotik, S1, hat in Vorarlberg mit gutem Erfolg die LehrAbschlussPrüfung abgelegt

Im Hauptmodul Automatisierungstechnik, H1 waren folgende Aufgaben zu bearbeiten:

  • mechanisch innert 3h
    • Anfertigen einer Sensor-Halterung
  • elektrotechnisch innert 4 Stunden
    • Herstellen einer Steuertafel mit einer Schaltung für einen Asynchron-Motor mit Sanft-Anlauf
  • steuerungstechnisch innert 4 Stunden mittels Los-Zuteilung
    • Herstellen einer elektro-pneumatischen Aufgabe inkl.
    • Stromlaufplan
    • Weg-Schritt-Diagramm
    • Pneumatik-Plan
    • Programmieren auf einer uSPS
    • Pneumatik-Verschlauchen und
    • Inbetriebnehmen
    • Projekt vorstellen
  • messtechnisch innert 1 Stunde
    • Messungen an einem LSFI
    • Ausmessen und Berechnen einer Widerstands-Schaltung
    • Sensoren-Zuteilung, -Erkennen, -Beschreiben und -Analyse
    • Motor-Fehler-Erkennen an einem Asynchron-Motor mit Ausmessen, Diagnose und Analyse

Im Sondermodul Robotik, S1 war folgende Aufgabe zu bearbeiten:

  • Roboter KUKA mit Endeffektor Doppel-Greifer
  • Vermessen der beiden Werkzeuge
  • Programm-Konzept erstellen
  • Pick-And-Place mit Greifer hinten
    • Farberkennung von dunklen und hellen Bausteinen und Zuordnen auf schräge Puffer-Bahnen
  • Pick-And-Place mit Greifer dezentral
    • Zuordnung der sortierten Bausteinen in farb-definierte Röhren-Magazine

Unsere Vorbereitung hat wieder einmal Früchte getragen.

Wir gratulieren Sina Dorothea PLANKEL von der Firma SOLA Messwerkzeuge GmbH. zur mit gutem Erfolg absolvierten Prüfung.

Viel Erfolg in der Zukunft.