Jahresende 2015

Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer.
Es war schon dunkel geworden und das Feuer knackte, während die Flammen in den Himmel züngelten.
Der Alte sagte nach einer Weile des Schweigens zu seinem Enkel: “Weißt du, wie ich mich manchmal fühle? Es ist, als ob da zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen würden.
Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam. Der andere hingegen ist liebevoll, sanft und mitfühlend.”
Der Junge fragte: “Welcher der beiden wird wohl den Kampf um dein Herz gewinnen?”.
“Der Wolf, den ich füttere.” antwortete der Alte.

Indianische Weisheit

Zum Weihnachtsfest besinnliche Stunden.
Zum Jahresende Dank für Vertrauen und Treue.
Zum neuen Jahr Gesundheit, Glück, Erfolg und weiterhin gute Zusammenarbeit.

Tolle Ergebnisse beim Lehrlingswettbewerb der MECHATRONIKER Vorarlberg vom 09.12. – 11.12.2015

Wir können sehr stolz auf die tollen Leistungen der 44 teilnehmenden Lehrlinge sein!

Erstmalig haben wir eine junge Dame, die den ersten Platz belegt:

VETTER NinaKRAL AGin Lustenau
DIEM PascalMeusburger Georg GmbHin Wolfurt
MEYER MatthiasERVO GmbHin Nüziders

Herzliche Gratulation zu den Erfolgen.

 

Ergänzende Ausbildung mit dem Motor-Fehler-Simulator

Das Lernziel soll die Fehlersuche und messtechnische Untersuchungen an Drehstrom-Asynchronmotoren sein.

Mit unserem Motor-Fehler-Simulator können praxisgerechte Fehler wie z.B.

  • Wicklungsunterbrechung
  • Wicklungsschluss
  • Windungsschluss
  • Masseschluss
  • usw.

nachgebildet und dessen Fehlersuche realitätsnah geübt werden.

BIFO-Messe vom 18.11. bis 21.11.2015 verzeichnet über 5000 Besucher

Die BIFO-Messe ist seit vielen Jahren ein Fixpunkt, wenn es um die umfassende Information zu Lehrberufen und Ausbildung in Vorarlberg geht.
Auch bei der 17. BIFO-Messe haben wieder mehr als 5000 Besucher/innen in die Berufswelt geschnuppert. „Aufgefallen ist, wie intensiv die Jugendlichen Fragen an die Aussteller gestellt haben. Dies ist im Besonderen auf die Lehrpersonen zurückzuführen, die im Unterricht zielgerichtet auf den Besuch der BIFO-Messe vorbereitet haben.“, stellt BIFO-Geschäftsführer Klaus Mathis fest.
Rund 600 Eltern haben ihre Kinder zur BIFO-Messe begleitet, um sich selbst ein Bild des vielfältigen Angebotes machen zu können. Aus Erfahrung wissen die Ausbildungsbetriebe, dass es für die Jugendlichen wichtig ist, wenn die Eltern hinter der Berufswahl ihrer Kinder stehen und die Ausbildung fördern.

Fragenkataloge für die LAP mit dem QR-Code abrufbar

Mit diesem QR-Code kommst Du direkt zur Homepage mit den Fragenkatalogen.

TIPP: nütze schon während der Lehre das unterstützte Lernen mit BrainYoo auf Deinem PC, HandHeld oder SmartPhone.

Wir sind auch mit einem QR-Code auffindbar

Der QR-Code (Quick Response, „schnelle Antwort“, als Markenbegriff „QR Code“) ist eine Methode, Informationen so aufzuschreiben, dass diese besonders schnell maschinell gefunden und eingelesen werden können. Aufgrund einer automatischen Fehlerkorrektur ist dieses Verfahren sehr robust und weit verbreitet.
Der QR-Code besteht aus einer quadratischen Matrix aus schwarzen und weißen Punkten, die die kodierten Daten binär darstellen. Eine spezielle Markierung in drei der vier Ecken des Quadrats gibt die Orientierung vor. Die Daten im QR-Code sind durch einen fehlerkorrigierenden Code geschützt. Dadurch wird der Verlust von bis zu 30 % des Codes toleriert, d. h. er kann auch dann noch dekodiert werden.

Lehre goes Party – die NEON NIGHT des Jahres

Zum größten Lehrlingsclubbing Vorarlbergs lädt die Sparte Gewerbe und Handwerk heuer am 25. Oktober 2015 unter dem Motto „NEON NIGHT“ ein.
Als Main Act konnte DJ in-style (Ö3, Donauinselfest, Summer Splash, Springbreak Europe) engagiert werden. In-style ist bekannt für seine energiegelandenen Sets und wird für Gänsehautfeeling im großen Partyzelt mit einer ganz speziellen Lichtshow sorgen. Unterstützt wird er vom K-Shake DJ M.K.
Neben dem alljährlichen Styling Corner für die passende Frisur können sich die Gäste in diesem Jahr auch mit speziellen Neon Farben schminken lassen und für die besonders Mutigen gibt es auch wieder den Bungee-Kran.
Der Eintritt ist für Lehrlinge der Sparte Handwerk und Gewerbe FREI !

LehrAbschlussPrüfung GEWERBE Metalltechnik – Automatisierungstechnik S1

Alle am Workshop teilgenommenen Lehrlinge haben den Teilbereich Automatisierung / Elektropneumatik bestanden.
Herzlichen Glückwunsch zum erreichten Teilziel.

Perfektionstag zur Festigung der Prüfungsaufgaben „Automatisierung“

Zu einem Perfektionstag trafen sich die Lehrlinge des Gewerbes der Metalltechniker erneut, um die gelernten Inhalte zu wiederholen oder eventuelle Wissenslücken zu füllen.
Sofern die Nerven mitspielen, steht einem positiven Abschluss in dieser Kompetenz nichts mehr im Wege.

GEWERBE: Prüfungsvorbereitung auf die LAP der Metalltechniker, Sondermodul Automatisierung S1

Im 2-tägigen Workshop lernten die Teilnehmer das Erstellen von Weg-Schritt-Diagrammen, von Pneumatik- und Stromlaufplänen sowie den Umgang mit dem bei der Prüfung zu verwendenden Programmiertool in KOP (KOP wird bei dieser Prüfung verlangt) . Beispiele und Übungen rundeten das Gesamtpaket ab.